Entdecken Sie den Unterschied!

Touren

Geniessen Sie die touristischen Sehenswuerdigkeiten und Attraktionen auf einer privat gefuehrten Tour mit einem akkreditiertem und deutschsprachigen Reiseleiter. Egal, ob Sie ein Bild vom Kap der Guten Hoffnung, die Pinguine hautnah erleben oder ganz einfach kulinarischen Genuessen und Wein froenen wollen – ich plane Ihren Ausflug.

Die wichtigsten touristischen Attraktionen der Region Kapstadt sind:

  • Table Mountain und die Innenstadt
  • Das Kap der Guten Hoffnung und die Pinguinkolonie
  • Die Weinbauregion einschliesslich der Orte Stellenbosch und Franschhoek
  • Die sogenannte Overberg-Region mit Ziel Hermanus zur Walbeobachtung
  • Es gibt aber noch weitere Ausflugsziele, wie z. B. die Westkueste oder der suedlichste Punkt des Kontinents am Kap Agulhas, wo sich die zwei Ozeane treffen

Mit einer privaten Tour entgehen Sie dem Gedraenge im grossen Reisebus. Im Kleinbus steuere ich die verschiedenen Sehenswuerdigkeiten an in Kleingruppen von bis zu maximal 6 Personen. An der Tour nehmen nur Personen teil, fuer die Sie buchen, egal ob sie allein, zu zweit oder max. 6 Teilnehmer sind.

Hier finden Sie mehr Informationen zu den Sehenswuerdigkeiten:


Die Kaphalbinsel

Eine Tour ueber die Kaphalbinsel umfasst dreierlei: ein atemberaubendes Panorama, eine einzigartige Naturlandschaft und die Geschichte des Handels zwischen Europa und Asien.

Die wesentlichen Attraktionen und moeglichen Ausflugsziele sind:

  • das Kap der Guten Hoffnung
  • Simon’s Town und der Strand von Boulders mit Afrikanischen Pinguinen
  • die Straussenfarm auf der Kaphalbinsel
  • die Panoramastrasse “Chapman’s Peak Drive”
  • eine Bootsfahrt zur Robbeninsel (Hout Bay)
  • der botanische Garten von Kirstenbosch
  • eine Weinprobe im Weinanbaugebiet von Constantia
  • Signal Hill mit einem faszinierenden Panorama auf die Altstadt und die Waterfront. Wagemutige buchen einen Tandemsprung mit dem Gleitschirm

Die Route wird individuell zusammengestellt nach Ihren Wuenschen und der Jahreszeit. Es koennen nicht alle oben genannten Attraktionen in einer Tour angefahren werden.

Es ist ratsam, in den Sommermonaten die Abfahrt eher frueher zu beginnen und den ersten Halt im Naturschutzgebiet am Kap zu machen, weil in den Sommerferien einheimische Touristen zum starken Verkehrsaufkommen beitragen.

Das Weinland am Kap

 

Als im 17. Jahrhundert erstmalig Trauben gekeltert wurden, konnte niemand ahnen, welche Erfolgsgeschichte der Weinbau am Kap einschlagen wuerde. Inzwischen sind die Weine vom Kap weltbekannt.

Das groesste Weinanbaugebiet liegt nordoestlich von Kapstadt und umschliesst die Orte Stellenbosch, Franschoek und Paarl. Die Weinberge schlaengeln sich hier entlang der Huegel und Taeler der Bergketten.

Viele Weingueter habe exzellente Restaurants, die dazu einladen, das Essen in einem wunderschoenen Ambiente zu geniessen.

Neben Weintrauben ist die Region fuer den Olivenanbau bekannt.

Eine Tour durch das Weinland bietet verschiedene Moeglichkeiten:

  • Weinverkostung
  • Bierverkostung
  • Brantweinverkostung
  • Verkostung heimischer Olivenoele
  • Stellenbosch (Altstadt)
  • Franschhoek (Hugenottendenkmal)
  • Paarl (Taal-Monument)

Gerne stelle ich fuer Sie eine Tour zusammen, die Ihren Erwartungen entspricht.

Wale und Wein

Entlang einer wunderschoenen Kuestenstrasse fuehrt uns der Weg von der False Bay in die Walker Bay mit einem der beliebtesten Kuestenorte im Westkap, Hermanus.

Zwischen Juni und November ist die Chance gross, dass man in Kuestennaehe Wale sieht. Die Restaurants entlang der Kueste in Hermanus laden zum Lunch ein.

Ein Genuss fuer den Gaumen sind auch die Restaurants der Weingueter im “Himmel-und-Erde”-Tal in den Bergen hinter Hermanus. Fuer Weinliebhaber ist ein Ausflug ins das Tal ein Muss. Es ist herrlich pittoresk und bietet ausgezeichnete Lagen fuer Spitzenweine.

Die Hoehepunkte dieser Route sind:

  • Walbeochatung in Hermanus (Juni bis November)
  • Weinverkostung
  • Fahrt entlang der malerischen Kuestenstrasse von Gordon’s Bay nach Kleinmond (Claerens Drive)
  • Besuch der Pinguinkolonie in Betty’s Bay
  • Besuch des Harold Porter National Botanical Garden im Koegelberg Biosphaeren Reservat
  • Rotary Way Scenic Drive
  • Rueckfahrt ueber den Sir Lowry’s Pass mit seinem grandiosen Ausblick auf die False Bay bis nach Kapstadt

Die Tour wird nach Ihren Wuenschen zusammengestellt.

West Coast Route: Meer, Sand und die San

Verlaesst man Kapstadt in noerdliche Richtung, folgt man der West Coast Route. Die Landschaft entlang der Kueste ist gepraegt vom Wasser des Ozeans und – Sand. Der Landstrich ist bekannt fuer sein rauhes und trockenes Klima.

Einzig zwischen August und Oktober aendert sich das karge Landschaftsbild. Mit dem Regen in den Wintermonaten verwandelt es sich in ein Bluetenmeer.

Der West Coast National Park hat eine einzigartige Vogelwelt von internationaler Bedeutung und das waermere Wasser der malerischen Lagune von Langebaan mit dem faszinierenden Sandstrand laedt zum Baden ein.

1995 entdeckte man in Kraalbai “Evas Fussabdruck”: Die fossilen Fussabdruecke einer Frau, die diese einst im Sand hinterlies. Sie war ca. 1,40m gross und wanderte vor ca. 117.000 Jahren am Strand.

Die San waren die Ureinwohner auf dem Gebiet des heutigen Suedafrika. Ein nachgebautes San-Dorf dient als Kulisse fuer die Einfuehrung in den einstiegen Alltag der Stammesbewohner.

Die Weingueter des Swartlandes laden  zum Besuch und zur Weinverkostung ein.

Wesentliche Attraktionen der Route sind:

  • West Cost National Park mit Aufenthalt an der Lagune von Langebaan
  • !Kwa tthu: Ein San fuehrt uns durch ein nachgebautes Dorf
  • Bloubergstrand mit Postkartenblick auf die Metropole Kapstadt
  • Weingueter in der Region Swartland

Gerne stelle ich fuer Sie eine Tour zusammen, die Ihren Wuenschen entspricht.

Schokolade und Wein

Auch in Suedafrika wird Schokolade hergestellt. Und dabei meine ich das im vollumfaenglichen Sinn: Von der Kakaobohne bis zur Schokoladentafel!

Lassen Sie sich entfuehren in die Herstellung der Rohmasse und verschiedener Schokoladenarten. Natuerlich werden wir in der Fabrik auch Kostproben nehmen und Sie erfahren mehr ueber die Frucht und den Prozess der Herstellung.

Die Tour fuehrt uns weiter in eine Confiserie, die Produkte aus belgischer Schokoladen-Rohmasse kreiert. Natuerlich muessen wir auch hier probieren.

Was waere ein Ausflug am Kap ohne Wein. Deshalb bieten einige Weingueter die kombinierte Verkostung von Schokolade und Wein an. Lassen Sie sich ueberraschen.

Die Hoehepunkte der Tour:

  • Besuch einer Schokoladenfabrik und Verkostung
  • Besuch einer Confiserie mit Produkten aus importierter Rohmasse
  • Verkostung von Schokolade und Wein

Verwoehnen Sie sich selbst!

Die Tour wird nach Interesse und Wuenschen des Kunden zusammengestellt.

Mein Angebot an Sie fuer eine private Tour

 

Das Angebot einer Tour umfasst:

  • Leitung der Tour durch einen akkreditierten Reiseleiter
  • Flexibilitaet: Anpassungen der Tour nach den Wuenschen des Kunden jederzeit moeglich
  • Ihre Buchung definiert die Kleingruppe von bis zu maximal 6 Teilnehmern
  • klimatisierter Kleinbus
  • Mineralwasser an Bord
  • Mautgebühren (sofern anfallend)

 

Preis (in Rand, ZAR) pro Person fuer eine Tagestour (+/- 9 Stunden): 

  • 1 Teilnehmer     2750
  • 2 Teilnehmer    1650
  • 3 Teilnehmer    1290
  • 4 Teilnehmer      990
  • 5 Teilnehmer      890
  • 6 Teilnehmer      790

Es sind auch Halbtagestouren moeglich. Bitte anfragen.

Im Preis fuer die jeweilige Tour nicht inbegriffen sind:

  • Eintrittsgelder
  • Verpflegung
  • Zahlungspflichtige Angebote auf der Tour, z.B. Weinverkostung usw.

Recent blog posts

Am Kap gibt es nicht nur Wein

Kapstädter Bierliebhaber geben sich nicht mit irgendeinem massenproduzierten, langweiligen Gerstensaft zufrieden. Viele Biersorten in Kapstadt werden mittlerweile unabhängig und mit
Read more »

Super Cool Activities in Cape Town You’ve Probably Never Tried Before

Explore these lesser-known yet equally exciting to-do’s in our lovely seaside metropolis and surrounds. A round-up of activities you’ve probably never
Read more »